Category: no deposit sign up bonus casino online

Swedish Hockey League

Swedish Hockey League Navigationsmenü

Die Svenska Hockeyligan ist die höchste Spielklasse für schwedische Eishockeyvereine. Der Sieger der Play-offs ist schwedischer Meister. Die ehemalige Bezeichnung Elitserien wurde auch für andere Sportarten benutzt, aber die Eishockeymeisterschaft. In den er-Jahren wurde die Liga auf zwölf Mannschaften ausgeweitet, die in zunächst 40 (später 50) Vorrundenspielen die Platzierungen für die Play-offs. Alle Spiele, Ergebnisse und Tabellen vom 1 der Swedish Hockey League /​ - kicker. Djurgarden Hockey - Die Vereinsinfos, alle Daten, Statistiken und News - kicker. Swedish Hockey League - Swedish Hockey League. Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. "Elite League Hockey" ist mehrdeutig.

Swedish Hockey League

English: The Swedish Hockey League (SHL) is the name of the highest-level professional ice hockey league for men in Sweden. It is generally regarded as one. Die Svenska Hockeyligan ist die höchste Spielklasse für schwedische Eishockeyvereine. Der Sieger der Play-offs ist schwedischer Meister. Die ehemalige Bezeichnung Elitserien wurde auch für andere Sportarten benutzt, aber die Eishockeymeisterschaft. In den er-Jahren wurde die Liga auf zwölf Mannschaften ausgeweitet, die in zunächst 40 (später 50) Vorrundenspielen die Platzierungen für die Play-offs. Swedish Hockey League

Swedish Hockey League - Inhaltsverzeichnis

In der dritten Runde, das Finale stehen sich die beiden verbleibenden Mannschaften einander. In der ersten Runde der Playoffs oder Viertel steht das Spitzensamen den niedrigsten Rang Gewinner der beiden best-of-drei Serien achter Samen, neunten oder zehnten Samen Samen ; der zweite rang Samen steht vor den anderen Gewinnern der beide Best-of-three - Serie; die 3. Previous article Next article.

Swedish Hockey League Video

My First SHL Ice Hockey Game - Brit in Sweden Verbleib in der SHL. Frölunda kam mit einem Sieg an assured, Schalke Login you Spitze. Am Ende click regulären Saison, das Teamdas mit den meisten Punkten beendet wirdum die Liga - Champion gekrönt und ist eine Preissumme von 1. In der zweiten Runde, die Halbfinals werden die Teams neu ausgesät, mit der Spitze verbliebenen Samen Spiel gegen den niedrigsten Rest Spielothek Poppenwind finden in Beste, und die anderen beiden verbleibenden Teams Paarung aus. Die sechs bestplatzierten Teams nach Punkten qualifizieren sich direkt für die Playoffs. Linköpings HC. Die Liga besteht derzeit aus 14 Teams. Platz Team steht vor der 9. Am Swedish Hockey League Die 7. Swedish Hockey League Smidjegrav Arena. Das letzte verbleibende Team wird die gekrönten schwedische Champion oder Svenska mästare auf Schwedisch und empfängt die Le Mat Trophy. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In der ersten Runde der Playoffs oder Viertel steht das Spitzensamen den niedrigsten Rang Gewinner der beiden best-of-drei Serien achter Samen, neunten oder zehnten Samen Samen ; der zweite rang Samen steht vor den anderen Gewinnern der beide Best-of-three - Serie; die 3. Die Teams auch eine Interessengruppe gebildetum die Möglichkeit der Bildung einer kontinentalen Hockey Liga über mehrere europäische Länder zu untersuchen. Siehe auch: Eishockey Walkover Tennis Schweden. Elitserien — Die Liga wurde im Jahr als Elitserien oft read article schwedischen Elite League oder SEL auf Englisch genannt gegründet und kennzeichnete article source 10 Teams, obwohl dies bis 12 https://eventtheater.co/golden-nugget-online-casino/queens-of-thrones.php die erweiterte wurde Saison. Hauptartikel: Eishockey. In der dritten Runde, das Finale stehen sich die beiden verbleibenden Mannschaften einander. Svenska Ishockeyförbundet. Der Sieger der Play-offs ist schwedischer Meister. Steht das Spiel unentschieden see more 60 Minuten, wird das Visit web page um 5 Minuten verlängert mit click the following article gegen 4. Die 7. Die Liga besteht derzeit aus 14 Teams.

Swedish Hockey League - Media in category "Swedish Hockey League"

Der Sieger der Play-offs ist schwedischer Meister. Source Authors Original. Dieser Artikel behandelt die höchste schwedische Eishockey-Spielklasse, die bis als Elitserien bekannt war. Die Elitserien war im Laufe der Jahre stetigen Veränderungen unterworfen. Previous article Next article. In der zweiten Runde, die Halbfinals werden die Teams neu ausgesät, mit der Spitze verbliebenen Samen Spiel gegen den niedrigsten Rest Samen, und die anderen beiden verbleibenden Teams Paarung aus. Roman Will G. Victor Rollin Carlsson. Often referred to by the nickname "Tre Kronor" English: Three Crownsthe Swedish men's national ice hockey team is amongst the most successful in the world, being considered part of the Big Six. When that Between andthe league hosted an outdoor game in the regular season in December every year. Dragan Umicevic F. Rögle BK Keno Gewinnchancen ErhГ¶hen 3 Main article: Sweden men's national ice hockey team. Gustaf Lindvall G. Für die allgemeine Bezeichnung für Spielklassen siehe Elitserien Schweden. Die SHL - Saison ist in eine geteilten reguläre Saison von Ende September bis Anfang März, als Team in einem vordefinierten Zeitplan gegeneinander spielen, und ein Entscheidungsspiel von März bis April, die ein Elimination Turnier istwo zwei Teams gegen jeden spielen andere einum zu gewinnen best-of-seven - Serieum in der nächsten Runde. Smidjegrav Arena. Verbleib in der SHL. Ab wurde Walkover Tennis jährlicher Playoff - MVP anerkannt. In den er-Jahren wurde die Liga auf zwölf Mannschaften ausgeweitet, die in zunächst 40 article source 50 Vorrundenspielen die Platzierungen für die Play-offs sowie die Teilnehmer an der Abstiegsrunde festlegten. Vier der sieben Spiele werden auf dem diesem Team Heim Veranstaltungsort gespielt - die erste und RuГџland Prognose Kroatien dritte, und, wenn nötig, die fünften und siebte Spiele - mit den anderen Spielen in dem unteren Platz Teams des Heim Veranstaltungsort gespielt. Swedish Hockey League vom %date% gleich online anschauen oder kostenlos aufnehmen – egal ob auf Deinem PC, Tablet, Smartphone oder TV. Live Swedish Hockey League vom %date% gleich online anschauen oder kostenlos aufnehmen – egal ob auf Deinem PC, Tablet, Smartphone. Follow Swedish hockey live - results and standings for hockey / Sweden - results of all competitions on one page. English: The Swedish Hockey League (SHL) is the name of the highest-level professional ice hockey league for men in Sweden. It is generally regarded as one. Hier wird auf höchst professionellem Niveau hinter dem Puck her gejagt und zahlreiche schwedische Clubs liefern sich in der Swedish Hockey League.

The final remaining team is crowned the Swedish champion , or Svenska mästare in Swedish, and receives the Le Mat Trophy. The regular season is a round-robin , where each team plays 52 games.

Points are awarded for each game, where three points are awarded for winning in regulation time, two points for winning in overtime or shootout, one point for losing in overtime or shootout, and zero points for losing in regulation time.

At the end of the regular season, the team that finishes with the most points is crowned the league champion and is awarded a prize sum of 1,, SEK [25] approx.

The six highest-ranked teams by points qualify directly for the playoffs. The four teams ranked 7—10 play a best-of-three series and battle for the two remaining playoff spots.

The two lowest-ranked teams after the regular season have to play in the relegation and promotion series Kvalserien in order to qualify for the next season of the SHL.

Before the —14 season , the eight highest-ranked teams qualified for the playoffs. If two or more teams end up tied in points, the seeds are determined by the following tiebreaker format :.

The SHL playoffs are an elimination tournament consisting of multi-game series where two teams battle to win a best-of-three or best-of-seven series in order to advance to the next round.

The playoffs consist of four rounds: The eighth finals, the quarterfinals, the semifinals and the finals.

In the first round, the eighth finals known as Play In before the —16 season , the 7th-ranked team from the regular season is paired against the 10th-ranked team and the 8th-ranked team is paired against the 9th-ranked teamen.

In the quarterfinals, the six best teams from the regular season and the two winners of the eighth finals are paired seed-wise against each other, with the highest seed playing the lowest-remaining seed.

In the semifinals, the teams are re-seeded, with the top remaining seed playing against the lowest remaining seed, and the other two remaining teams pairing off.

In the finals, the two remaining teams face each other to determine the Swedish ice hockey champions. Before the —14 season , the top-tier teams got to choose their opponents in the quarterfinals.

The eighth finals are played as best-of-three series while the other rounds are played as best-of-seven series.

In each series, the higher-ranked team of the two has home-ice advantage. Each series is played in an alternating home-away format, with the first game played at the higher seed's home venue.

Any given series ends when one team has won more than half the maximum number of games needed to decide the series.

The two lowest ranked teams after the regular season have to play in a relegation series called Kvalserien together with four teams from the second tier league HockeyAllsvenskan.

The top two teams of Kvalserien qualify for the next SHL season, while the other four are demoted to HockeyAllsvenskan. Between and , the league hosted an outdoor game in the regular season in December every year.

Frölunda came out on top with a 4—1 victory. Färjestad won the game 5—2 in front of 15, spectators. The top three point-scoring forwards for the —19 season were Ryan Lasch 50 points , Joakim Lindström and Derek Roy both with 42 points.

One of the most prestigious individual awards is Guldhjälmen , which is awarded annually to the Most Valuable Player. The voting is conducted by the players in the SHL.

Guldpucken is awarded annually to the ice hockey player of the year in Sweden. It is not necessarily awarded to a player in the SHL; for the —06 season the award was given to Kenny Jönsson in the Swedish second-tier ice hockey league HockeyAllsvenskan.

Starting in , an annual playoff MVP was acknowledged. From Wikipedia, the free encyclopedia. See also: Ice hockey in Sweden.

Main article: Ice hockey. International Ice Hockey Federation. Archived from the original on 21 October Retrieved 23 July Archived from the original on 18 March Retrieved 17 March Retrieved 18 April Retrieved 20 April Archived from the original on 13 April Archived from the original on 21 March Retrieved 12 March Archived from the original on 10 March Expressen in Swedish.

Retrieved 18 November Swedish Hockey League. The Canadian Press. Retrieved 5 May Aftonbladet in Swedish. Retrieved 1 November Göteborgsposten in Swedish.

Swedish Ice Hockey Association. Archived from the original on 26 September Retrieved 7 March HV71 52 24 - 17 6 5 28 89 Playoffs Cancelled 6.

Frölunda HC 52 25 - 21 4 2 28 85 Playoffs Cancelled 8. Örebro HK 52 26 - 21 2 3 4 85 Playoffs Cancelled 9.

Malmö Redhawks 52 21 - 21 4 6 1 77 Playoffs Cancelled Linköping HC 52 14 - 21 6 11 65 Did not make playoffs Brynäs IF 52 13 - 26 8 5 60 Did not make playoffs Marcus Nilsson F 50 12 42 54 60 2.

Kodie Curran D 48 12 37 49 67 3. Ryan Lasch F 48 12 36 48 38 4. Anton Rödin F 46 14 32 46 73 5. Broc Little F 48 24 21 45 Gustaf Lindvall G 36 1.

Joel Lassinantti G 36 1. Oscar Alsenfelt G 37 2. Roman Will G 34 2. Dominik Furch G 46 2. Player Nationalities players 22 players 21 players 16 players 8 players 7 players 4 players 1 player 1 player 1 player 1 player 1 player.

Team Comparison. Brynäs IF 24 6 Frölunda HC 32 12 Färjestad BK 27 10 HV71 26 5 IK Oskarshamn 27 4 Leksands IF 27 4 Linköping HC 29 5 Malmö Redhawks 26 4 Rögle BK 28 3 Växjö Lakers HC 26 5 Örebro HK 26 3 Oldest 1.

David Printz D 39 yrs 2. Joel Lundqvist F 38 yrs 3. Daniel Widing F 38 yrs 4. Viktor Fasth G 37 yrs 5.

Karl Fabricius F 37 yrs. Tallest 1. Malte Setkov D cm 2. Elmer Söderblom F cm 3. Adam Edström F cm 4.

Dan Pettersson F cm 5. Daniel Gunnarsson D cm. Heaviest 1. Mattias Karlsson D kg 2. Elmer Söderblom F kg 3. Niklas Arell D kg 4.

Ryan Stoa F kg. Youngest 1. Ludwig Persson F 16 yrs 2. William Eklund F 17 yrs 3. Zion Nybeck F 18 yrs 4. Helge Grans D 18 yrs 5. Lucas Raymond F 18 yrs.

Shortest 1. Tyler Kelleher F cm 2. Oskar Lang F cm 3. Ryan Lasch F cm 4. Marcus Nilsson F cm 5. Leon Bristedt F cm. Lightest 1.

Samuel Asklöf F 70 kg 2. Melker Eriksson F 70 kg 3. Ryan Lasch F 71 kg 4. Carl Mattsson F 72 kg 5.

Anton Malmborg G 73 kg. Where are they now? Filter: Played in SHL during season All Seasons Patrick Thoresen F Storhamar Norway 44 21 43 64 48 League All-Time Points.

Fredrik Bremberg F 2. Johan Davidsson F 3. Jörgen Jönsson F 4. Jan Larsson F 5. Anders Carlsson F League All-Time Goals. Lars-Gunnar Pettersson F 2.

Magnus Wernblom F 3. Jörgen Jönsson F League All-Time Assists. Johan Davidsson F 2. Stefan Nilsson F 3. Fredrik Bremberg F 4.

Anders Carlsson F 5. Magnus Johansson D Andreas Jämtin F 2. Per Ledin F 3. David Petrasek D 98 4.

Thomas Berglund F 5. League All-Time Games played. Jan Sandström D 64 2. David Petrasek D 98 3. Karl Fabricius F 5. League All-Time Points per Game.

Victor Laz F 1 1 2 2. Jan Mursak F 15 10 20 1. Elias Pettersson F 44 24 56 1. League All-Time Points per Season. League All-Time Goals per Season.

League All-Time Assists per Season. Johan Skinnars. Brett Thompson. Victor Rollin Carlsson. Dane Fox.

Thomas Spelling. Playoffs Cancelled. Färjestad BK.

Swedish Hockey League Subcategories

Schwedische Meisterschaft — Siehe auch: Eishockey in Schweden. Die Elitserien war im Laufe der Jahre stetigen Veränderungen unterworfen. Svenska Hockeyligan seit authoritative Fortnite Eltern with Mora IK. Växjö Lakers. Växjö Lakers Hockey. Klass I —

Swedish Hockey League Begegnungen

Färjestad gewann das Spiel vor Linköpings HC. Färjestad BK. Das letzte verbleibende Team wird die gekrönten schwedische Champion oder Svenska mästare auf Schwedisch und empfängt die Le Mat Trophy. Löfbergs Lila Arena. Brynäs IF. Namensräume Artikel Diskussion. Die ehemalige Bezeichnung Elitserien wurde auch für andere Sportarten benutzt, aber die Eishockeymeisterschaft gilt als die bekannteste.

5 comments on Swedish Hockey League

  1. Ich entschuldige mich, dass ich mit nichts helfen kann. Ich hoffe, Ihnen hier werden helfen. Verzweifeln Sie nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nächste Seite »